Heute kam mal wieder eine echt coole Email von myfootballclub.co.uk. Die Community entwickelt sich langsam aber sicher zu meiner Lieblinkgs-Web 2.0-Geschichte:

Let’s put our groundsman on top of the UK charts
Dear KlausMartin

Can we put Peter Norton, the Ebbsfleet United groundsman, on top of the UK charts with his song “Beat the Weather”? It’s to mark the football club’s appearance at Wembley in the FA Trophy Final on Saturday May 10.

10,000 sales could put him in the Top Ten, with all profits going towards buying Peter a new fertilizer distributor and fixing his warped garage doors.

You can buy “Beat the Weather” from iTunes here for 79p, and you can hear the song and see the video by clicking on the YouTube link (left).

If you like the idea of our groundsman having a Number One record, please forward this to all your football-loving friends and family in your address book.

Wenn es klappt, katapultiert die Community den Song des Platzwartes in die britische Charts. Wenn das so weitergeht, wird myfootballclub.co.uk eines Tages Einzug in die Lehrbücher zum Thema Crowdsourcing, Crowdfunding und Web 2.0 bekommen. Scheinbar wächst die Dynamik, wenn die Community ein gemeinsames Ziel hat und nicht einfach nur eine Community ist. Wir sind gespannt, was nach dem potentiellen Top 10-Song kommt. Wie wäre es mit Online Spielen für Xbox, Nintendo Wii und Co.?

Stichworte:

Eine Antwort zu “Myfootballclub.co.uk ist einfach geil: Der Platzwart in den Charts?”

  1. www.best-practice-business.de/blog » 4. Update: deinfussballclub says:

    […] Wie das auch anders geht, zeigt myfootballclub mit einem speziellen Aufruf, wie Klaus-Martin im rattenschwanz-Blog veröffentlicht: “Can we put Peter Norton, the Ebbsfleet United groundsman, on top of the UK […]

Hinterlasse einen Kommentar.